Unfall Checkliste

Wenn Sie in einen Unfall unschuldig verwickelt wurden, sollten Sie folgende Dinge beachten:

 

1. Es ist immer Ratsam bei einem unverschuldeten Unfall die Polizei zu rufen.

 

2. Den angefertigten Unfallbericht der Polizei mit aktueller Tagebuchnummer aushändigen   lassen. Die Tagebuchnummer dient lediglich dazu bei evt. Rückfragen auf das erstellte Protokol zugreifen zu können.

 

3. Überprüfen Sie die Angaben im Unfallprotokoll auf Vollständigkeit und ob Halter / und Fahrer sowie Kennzeichen richtig eingetragen wurden.

 

4. Falls vorhanden, lassen Sie sich vom Unfallverursacher die Versicherungsnummer mitteilen, damit Sie auch als Geschädigter unabhängig von Ihm mit der Haftpflichtversicherung in Verbindung treten können.

 

5. Falls Ihr Fahrzeug nicht mehr fahrtauglich ist, wird vor Ort ein Abschleppdienst und oder ADAC beauftragt das Fahrzeug vom Unfallort abzuholen. Kosten entstehen Ihnen auch hier nicht. In solchen Fällen bietet sich an, das Fahrzeug direkt vom Unfallort zum möglichen Gutachter/in zu überstellen. Leider geht das nicht immer, weil viele Freie KFZ-Gutachter/in keine eigene Reparaturwerkstatt besitzen und somit auch nur für das eigentliche Gutachen zur Fahrzeugsichtung erscheinen.

 

 

AutoZentrum Krefeld
Mevissenstr. 64 C
47803 Krefeld

Verkauf:      02151-3259303

Werkstatt:   02151-3259527

Fax:            02151-3257081

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag : 8.00-18.00

Samstag : nach Vereinbarung

Aktuelles

 

Wurden sie in einen Unfall verwickelt? Als Kfz-Sachverständigerbüro erstellen wir gerne für Sie einen Kfz-Gutachten. Vom Gutachten bis zur Reparatur stehen wir ihnen gerne zur Seite.

AutoZentrum Krefeld mit neuer Internetpräsenz

 

Wir freuen uns, Sie auf unserem neugestalteten Internetauftritt begrüßen zu können!